Zu den wichtigsten Kriterien, welche echte Naturkosmetik ausmachen, zählt der Verzicht auf synthetische Konservierungsmittel, Emulgatoren, Mineralöle und Parfüme. Zur Konservierung werden stattdessen echte ätherische Öle, Rosenwasser und Vitamin E verwendet.

Eine gute emulgierende Wirkung haben Wollwachs und Bienenwachs und an Stelle von Mineralölen werden hochwertige kaltgepresste Pflanzenöle verwendet.

100% natürliche Rohstoffe wie Kräuter, Öle und andere spezielle Wirkstoffe (z.B. Ginseng) aus überwiegend kontrolliert biologischem Anbau werden unter Berücksichtigung des richtigen Zeitpunktes für die Herstellung von Naturprodukten mit größtmöglicher Heilwirkung eingesetzt.

Selbstverständlich werden keine Rohstoffe benutzt, für die Tiere gequält oder getötet wurden.

Da ich hauptsächlich mit Produkten von Martina Gebhardt arbeite, finden Sie hier eine Auflistung der Qualitätssiegel von Martina Gebhardt Naturkosmetik:

 

Alle Produkte sind Demeter zertifiziert (und damit natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau)

Alle Produkte sind mit dem Siegel „Kontrollierte Naturkosmetik“ ausgezeichnet

Organisiert im IHTK (Internationaler Herstellerverband gegen Tierversuche in der Kosmetik e.V.)